Bistum Oslo

EIDSVIG, Bernt Ivar Can.Reg. - Bischof

geb: 12.09.1953 - Priesterweihe: 20.06.1982 -Bischofsweihe: 22.10.2005

Biskop Bernt Eidsvig wurde 1953 in Rjukan (Bistum Oslo) geboren und konvertierte am 20.09.1977 zur katholischen Kirche. Er studierte Theologie und Philosophie an der Universität in Oslo und am Heythrop College in England.  Im Jahr 1982 wurde er durch Bischof John Willem Gran zum Priester geweiht. Von 1982-1986 arbeitete er als Vikar in St. Baul, Bergen. Er trat bei den Augustiner Chorherren (Can.Reg.) in Klosterneuburg (Österreich) ein und feierte seine Orrdensprofess am 28. August 1995. Er wurde Novizenmeister und im Jahr 1996 Gemeindepfarrer in St. Leopold (Klosterneuburg). Am 22. Oktober 2005 wurde er durch Bischof Gerhard Schwenzer in der Dreifaltigkeitskirche zum Bischof von Oslo geweiht.
Am 08. Juni 2009 erfolgte seine Ernennung zum Apostolischen Administrator der Prälatur Trondheim.

Adresse:

Akersvejen 5,
0177 Oslo
Tel: 0047-23 21 95 00
Fax: 0047 - 23 21 95 01

gemeinsame Internetseite der norwegischen Bistümer: www.katolsk.no

Prälatur Trondheim

Bischof : vakant

Apostolischer Administrator: Bischof Bernt Eidsvig, Can.Reg  (Oslo)

Adresse:

Sverres gate 1,
7012 Trondheim
Tel.: 0047-73 52 77 05
Fax: 0047-73 52 87 90

gemeinsame Internetseite der norwegischen Bistümer: www.katolsk.no

 

 

Prälatur Tromsö

Prälatur Tromsø

GRGIĆ, Berislav, Bischof Prälat von Tromsø

geb.: 15.02.1960 -Priesterweihe: 29.06.1986 -Bischofsweihe: 28.03.2009

Bischof Berislav Grgic wurde 1960 in Novo Selo (Bistum Banja Luka) geboren. Nach seiner Priesterweihe im Jahr 1986 arbeitete er ein Jahr als Vikar in Stara Rijeke, danach als Pfarrer in Glamoc (Bosnien-Herzegowina). Er führte sein Lizenziatsstudium in Spiritualität an der päpstlichen Universität Gregoriana in Rom von 1988-1991 durch. Später  unterrichtete er am Priesterseminar in Zadar in Kroation, arbeitete für Caritas Banja Luka und von 2005 an als Pfarrer in Budzak (Stadtteil in Banja Luka) bis er - wie so viele andere - am 20. August 1995 durch die Serben vertrieben wurde. Am 3. Januar 1996 kam er nach Norwegen. Hier wurde er Nationalseelsorger für die Kroaten im Bistum Oslo, Schulseelsorger an der St. Sunniva Schule in Oslo ung Vikar an der ST. Olav Domkirche. Von 2004-2006 war er Generalvikar des Bistums und danach bischöflicher Vikar für die Einwandererseelsorge. Er wurde von Papst Benedikt XVI. zum päpstlichen Ehrenprälaten ernannt.

Am 2. März 2007 verliess er Norwegen, um im Erzbistum München und Freising zu arbeiten. Am 18. Dezember 2008 wurde er von Papst Benedikt XVI zum Bischofs-Prälaten von Tromsø ernannt und am 28. März 2009 in der evangelischen Domkirche in Tromsø zum Bischof geweiht.

Adresse:

Storgatan. 94
9008 Tromsø

Postboks 132
9252 Tromsø
Tel. 0047-77 68 56 04
Fax: 0047-7768 4414

gemeinsame Internetseite der norwegischen Bistümer: www.katolsk.no