Bistum Helsinki

SIPPO, Teemu, SCJ -

geb.: 1947 - Priesterweihe: 1977 - Bischofsweihe: 05.09.2009

Teemu Sippo wurde im Jahre 1947 in Lahti, Finnland geboren und konvertierte 1966 zur katholischen Kirche.  1970 trat Teemu Sippo in das Kloster der Herz.-Jesu-Priester von Maria Martental (Kaisersesch) ein und absolvierte sein theologisches Examen in Freiburg 1976. Ein Jahr später wurde er in der Sankt Maria Kirche in Helsinki zum Priester geweiht und arbeitete in den darauffolgenden Jahren als Vikar in Helsinki und Jyväskylä, wurde Direktor für das katholische Informationszentrum des Bistums, bevor er im Juli 1985 zum Pfarrer der Sankt Henrys Kathedrale in Helsinki ernannt wurde.

Im Jahr 2002 wurde er außerdem in die Leitung des finnischen ökumenischen Rates berufen und im Jahr 2004 zum bischöflichen Vikar für die ökumenische Arbeit im finnischen. Am 2. Juli 2008 wurde  Teemu Sippo zum apostolischen Administrator und am 16. Juni 2009 zum Bischof von Helsinki ernannt und am 05.09.2009 von Kardinal Lehmann im evangelischen Dom in Turku zum Bischof geweiht.

 Adresse:
Rehbinderintie 21
00150 Helsinki
Finnland

Tel. 00358-(0)9-6877460
Fax 00358 (0)9-639820
E-mail curia@catholic.fi

Internetseite des Bistums Helsinki: www.katolinen.net